Was ist eine Übungsfirma?

DSC 0130Das Modell Übungsfirma erlaubt es im Bereich der Erwachsenenbildung des bfi Kärnten, die Abläufe eines realen Wirtschaftsbetriebes nachzubilden und sie für Lernprozesse greifbar zu machen. In einer Übungsfirma fallen alle der Praxis entsprechenden Geschäftsfälle an. Die damit verbundenen Arbeiten sind unter Berücksichtigung der kaufmännischen Rahmenbedingungen und der steuerrechtlichen Grundlagen durchzuführen. Allerdings sind Waren und Dienstleistungen sowie das für die Zahlung erforderliche Geld nicht real vorhanden. Die Österreichischen Übungsfirmen handeln zentral unter dem Dach der ACT (www.act.at).

Die Übungsfirma Villach GmbH wurde vom bfi Kärnten im Jänner 2011 im Auftrag des AMS Kärnten gegründet. Ziel der Übungsfirma Villach ist es, Allroundkräfte für den Dienstleistungsbereich in Kärnten praxisbezogen zu trainieren und auf ihren Arbeits- oder Berufseinstieg optimal vorzubereiten. Die Übungsfirma Villach befasst sich mit dem Handel und Vertrieb von Merchandising- sowie Werbeartikeln jeglicher Art im Verbund der ACT. Den TeilnehmerInnen werden in einem umfassenden Trainingsprogramm betriebswirtschaftliche, organisatorische und buchhalterische Grundlagen vermittelt, welche dann direkt in der Übungsfirma Villach angewendet werden.

In einem Rotationsprinzip durchlaufen alle TeilnehmerInnen die Abteilungen
    • Sekretariat
    • Buchhaltung & Lohnverrechnung
    • Marketing
    • Einkauf & Verkauf
 Das AbteilungsleiterInnen-Team und unsere Fach-Experten arbeiten fächerübergreifend und zeigen den theoretischen Inputsofort in der Praxis der Übungsfirma Villach GmbH auf. Kostenträger der Übungsfirma ist das Arbeitsmarktservice Kärnten.

 

Was ist eine bungsfirma 3